Schlagworte: internet

Die Macht der Werbung

Was haben ein Verein, ein Fitnessstudio und ein Bio-Laden gemeinsam? Richtig – sie alle brauchen Mitglieder und Kunden. Und zwar je mehr, desto besser. Bereits bei der Gründung einer Institution oder eines Unternehmen macht man sich Gedanken darüber, wie man am besten auf seine Idee, sein Angebot oder seine Dienstleistungen aufmerksam machen kann. Und das erreicht man am besten mit Werbung. Doch da kommt bereits die erste Hürde: Werbung kostet Geld.

Gegenseitige Unterstützung

Vereine und andere Institutionen, die keine kommerziellen Zwecke verfolgen, haben es besonders schwer. Die meisten Vereine leben nur von Mitgliederbeiträgen. Spenden sind meistens zweckgebunden und können auch nicht für Werbung eingesetzt werden. Für große Werbemaßnahmen bleibt also nicht viel übrig. Doch zum Glück gibt es Unternehmen, die Vereinen und karitativen Einrichtungen auf diesem Gebiet unter die Arme greifen, wie z.B. MOBIL Sport und Öffentlichkeitswerbung GmbH. Dieses Unternehmen stellt Vereinen, Institutionen, Gemeinden und karitativen Einrichtungen kostenlos Fahrzeuge zur Verfügung. Diese dienen als Werbefläche für unterschiedliche Firmen. Auf der Internetpräsenz von MOBIL Sport und Öffentlichkeitswerbung GmbH kann man sich über das Konzept, sowie Möglichkeiten und Fahrzeuge informieren. Die Unternehmen, die auf den Fahrzeugen ihre Werbung drucken lassen, profitieren ebenfalls davon, weil ihre Werbung durch die Mobilität des Vereins viele potentielle Kunden erreicht.

Wie findet man die richtigen Werbemaßnahmen?

Ohne Werbung kommt man heutzutage nicht weit. Zu groß ist die Konkurrenz und man möchte doch aus der Menge herausstechen. Doch gute Werbung ist eine Herausforderung. Das stellt Unternehmens- und Vereinsgründer vor viele Fragen:

  • Welche Werbemittel setzt man ein?
  • Wie viel Werbung muss sein? Macht man nur gelegentlich Werbung von sich oder setzt man auf Dauerwerbung?
  • Welche Art der Werbung ist für das eigene Unternehmen oder den Verein sinnvoll und am besten geeignet?
  • Wie viel Geld muss / kann / soll man in Werbung investieren?

Und bei allen Überlegungen stellt sich vor allem die Frage, ob alle Mühe, die investierte Zeit und das investierte Geld auch tatsächlich den erhofften Erfolg bringen. 

Innovative Mittel und außergewöhnliche Maßnahmen

Doch in unserer Zeit sollte man bei Werbung vor allem auf Einzigartigkeit und Kreativität setzen. Von Flyern und Plakaten ist jeder mittlerweile übersättigt. Und heutzutage muss Werbung auch nicht mehr viel kosten. Die Welt des Internets eröffnet viele Möglichkeiten Kundschaft zu gewinnen, ohne dabei viel Geld investieren zu müssen. Dank sozialen Netzwerken kann man innerhalb kürzester Zeit viele potentielle Kunden erreichen. Das erfordert natürlich ebenfalls viel Zeit und Geduld. Doch gute und intensive Werbung zahlt sich auf jeden Fall aus.

 

Was ist Archion?

Archion ist ein Portal, das Kirchenbücher und weitere prosopographische Quellen online stellt. Eine Beta-Version des Portals startete am 13. September 2014 auf dem 66. Deutschen Genealogentag in Kassel. Der Live-Betrieb wurde am 20. März 2015 im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in Kassel freigeschaltet.

Die Kirchenbuchportal GmbH, die im Mai 2013 von der Evangelischen Kirche in Deutschland und elf evangelischen Landeskirchen in Stuttgart gegründet wurde, stellt den laufenden Betrieb des Portals sicher. Die Anfänge des Projekts liegen in den Jahren 2005 / 2006 und sind eng mit der Arbeit des Verbands kirchlicher Archive verbunden. Neben der Bereitstellung von Kirchenbüchern und anderen Personalquellen steht der Schutz von Kulturgut im Mittelpunkt.

Was ist das EuroGrandCasino?

Das EuroGrand Casino ist ein Online-Casino-Unternehmen, das in Gibraltar lizenziert ist. EuroGrand ist eine Tochterfirma von William Hill, einem der renommiertesten und erfahrensten Buchmacher mit Wurzeln im Vereinigten Königreich, die mehr als 70 Jahre zurückreichen.

Die Nutzer haben Zugang zu hunderten animierter Casinospiele, darunter Blackjack, Roulette, Video-Poker, Automatenspiele und Online-Rubbellose. Es gibt auch eine Live-Casino-Einrichtung, bei der Nutzer per Live-Videostream an Casinotischen spielen, die von professionellen Croupiers besetzt werden. Die Seite betreibt auch eine mobile Plattform, die Nutzern ermöglicht, mit Mobilgeräten auf die Seite zuzugreifen.

Die Online-Casino-Branche ist seit ihren Anfängen in den späten 1990ern beträchtlich gewachsen und im frühen 21. Jahrhundert zu einer der lukrativsten internetbasierten Branchen geworden.

Nutzer können mit verschiedenen Währungen spielen, darunter Euro, US-Dollar, Pfund Sterling, Kanadische Dollar und Australische Dollar. Die EuroGrand-Website steht in 12 verschiedenen Sprachen zur Verfügung, darunter Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch.

EuroGrand bietet ständige verschiedene Aktionen für die Nutzer. Normalerweise gibt es besondere Boni für neue Spieler sowie für Spieler, die über einen längeren Zeitraum hinweg gespielt haben.

Die Casinospiele im EuroGrand werden von Playtech Software entwickelt, einem an der London Stock Exchange notierten Unternehmen. EuroGrand bietet außerdem eine Mobilanwendung für iOS und Android.

EuroGrand lässt regelmäßig unabhängige Untersuchungen durch führende Wirtschaftsprüfungsunternehmen durchführen, um sicherzustellen, dass der Zufallszahlengenerator unverzerrt arbeitet.

Der Artikel basiert auf dem Wikipedia Eintrag Stand 22.05.2015.

Wie ich mir mit Nielsen etwas dazuverdiene

Geld kann man nie genug haben. Als alleinerziehende Mutter gilt das besonders. Daher suche ich immer nach Möglichkeiten, wie ich mir im Internet etwas dazu verdienen kann. Oft ist es leider nur so, dass viel versprochen, aber wenig gehalten wird.

Ich achte also darauf, dass der Anbieter, der mir Geld verspricht, bekannt und seriös ist. Bei Nielsen ist das auf jeden Fall der Fall. Die Firma führt für viele Umfragen durch.

Selbst habe ich mich für das Scanner Programm von Nielsen angemeldet. Ich habe einen kleinen Scanner erhalten, mit dem ich alle meine Einkäufe scanne, also den Barcode. Diese Daten werden dann an Nielsen übertragen. Das Scannen passiert von Zuhause aus. Manchmal gibt es aufgrund der gekauften Produkte noch weitere Umfragen.

Für das Scannen und die Umfragen gibt es Punkte, die man dann in Prämien im Prämienshop umtauschen kann.

Das Scannen kostet nicht viel Zeit und die Umfragen sorgen auch für Abwechslung. Auch wenn man kein Geld bekommt, ist die Auswahl an Geschenken im Prämienshop gut und kann die Haushaltskasse gut entlasten.

Jetzt am Haushaltspanel teilnehmen.

Im Browser einfacher scrollen

browsen-leertaste-scrollen

Wenn Du an Deinem PC oder Mac im Web browst, kannst Du die Leertaste drücken, um nach unten zu scrollen.

Drückst Du Shift und die Leertaste, scrollst Du nach oben.

Das funktioniert in allen gängigen Browsern, z.B. dem Internet Explorer, Safari oder Chrome.

Was heißt ROFL

Im Internet begegnet mir immer die Abkürzung ROFL. Was bedeutet das?

ROFL steht für “Rolling On the Floor lauging.”, übersetzt in etwa “Ich rolle mich vor Lachen auf dem Boden.” Man schreibt diese Abkürzung also, wenn man etwas besonders lustig findet.

Manchmal wird auch die Variante ROTFL verwendet.

Was bedeutet 2F4U

Was heißt in einem Internet Chat die Abkürzung 2F4U?
Sabine, Delmenhorst

Die Abkürzung 2F4U heißt im Internet “Too Fast for you” – also übersetzt “Zu schnell für Dich”. Sie wird verwendet, wenn jemand etwas nicht versteht, man jemanden mit einer Antwort zuvorgekommen ist, jemanden anderem die potentielle Freundin ausgespannt hat oder auch in einem Spiel etwas nicht verstanden hat – eben einfach, wenn jemand zu lahm war!

Du hast auch eine Frage? Kontaktiere uns einfach – wir versuchen, sie zu beantworten.

Was ist eine Milf?

milf-bedeutung

Letztens ging ich mit einem Freund durch die Stadt und er zeigte auf eine Frau und meinte, das wäre aber eine heiße Milf. Ich weiß nicht, was das bedeutet und wollte mich nicht als dumm outen. Was bedeutet also Milf?
(Konrad, Leipzig)

Das spricht eher für Dich, dass Du den Begriff nicht kennst, denn die Abkürzung MILF stammt an sich aus der amerikanischen Porno Szene und heißt “Mome I’d Like to Fuck”, also “Mutter, die ich gerne f***** würde”. Der Begriff hat sich im Internet ein bisschen verselbstständigt und wird generell für sexy aussehende Frauen verwendet, die etwas älter sind. Er hat aber auch immer einen etwas negativen Beigeschmack in Richtung “Schlampe” – Du solltest also eine Frau nicht so nennen…

Übrigens, in den meisten Pornofilmen, in denen MILFs vorkommen, sind diese gar keine Mütter – daraus hat sich der Postillon einen Spaß gemacht. Wenn Du mal so einen Film sehen willst, findest Du diese z.B. bei Seiten wie youporn.

Über die amerikanische “Got Milk?” Kampagne zur Förderung des Milch-Trinkens und den Begriff Milf macht sich dieses beliebte T-Shirt lustig – der Renner auf einem Junggesellenabschied:

Got Milf?


Got Milf?

Dieses Produkt kaufen bei Allposters.de