Schlagworte: frankfurt

Wer ist Kiian Jari Aaltonen?

Kiian Jari Aaltonen (* 29. April 1994 in Frankfurt am Main) ist ein deutsch/amerikanischer Eishockeytorwart, der seit September 2014 bei dem EHC Neuwied “Die Bären” in der Oberliga West unter Vertrag steht.

Kiian Aaltonen begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung der Frankfurt Young Lions, für die er in der Saison 2009/10 erstmals in der Nachwuchsliga aktiv war. Anschließend spielte der Torwart zwei Jahre lang für die Young Lions in der Jugend Bundesliga. Im darauffolgenden Jahr spielte er für die Löwen Frankfurt II in der Eishockey-Regionalliga, und absolvierte sein erstes Oberligaspiel für die Löwen Frankfurt.

Zur Saison 2013/14 wurde Kiian Aaltonen von den Lausitzer Füchsen aus der DEL2 verpflichtet, und mit einer Förderlizens für ihre Kooperationspartner Jonsdorfer Falken in der Oberliga Ost ausgestattet. Für diese lief er drei mal auf und verzeichnete einen 4.68 GAA. Zudem war er den Großteil der Saison für die Lausitzer Füchse Backup.

In der Saison 2014/15 wechselte Aaltonen zu den Bären Neuwied und absolvierte 25 Spiele mit einem 3.91 GAA, und in der Aufstiegsrunde verzeichnete er einen 1.61 GAA.

Dein Weg zum günstigen Parkplatz am Flughafen

Eine günstige Urlaubsreise mit dem Flugzeug planen, geht nicht nur bei der Buchung los. Auch wo das eigene Fahrzeug während der Abwesenheit abgestellt werden soll, kann bei der Preiskalkulation der Reisekosten eine wichtige Rolle spielen. Wer nicht per Rail&Fly anreist oder das Glück hat von einem Freund oder Familienmitglied zum Airport gebracht zu werden, der muss in den sauren Apfel beißen und sein Fahrzeug in Flughafennähe parken. Viele auf den ersten Blick clevere Urlauber stellen ihr Fahrzeug in verkehrsberuhigten Vororten der Airport Städte ab. Doch die Ordnungsämter greifen immer rigoroser durch. Auch die Anwohner in den Vororten sorgen dafür, dass die ungeliebten Dauer- und Langzeitparker aus den Wohngegenden verschwinden. Was bleibt ist ein Parkplatz am Flughafen. So teuer wie immer behauptet wird, sind diese gar nicht. Vor allem dann, wenn man die Parkplatzkosten gegenüber den Ordnungsstrafen oder im schlimmsten Fall den Abschleppkosten abwiegt. Außerdem besteht dank des World Wide Web heute die Möglichkeit mit Parkplatzvergleichsseiten einen günstigen Parkplatz direkt am Airport ausfindig zu machen. Und ein paar Zusatzvorteile sind gleich mit dabei.

Warum am Airport parken?

Es gibt gleich mehrere Gründe, die dafür sprechen auf alternativen Parkplätzen in Flughafennähe zu parken. Der erste ist die Nähe zu den Terminals. Ob Abflug oder Ankunft, näher kann man nicht mehr parken. Der zweite Punkt ist die Sicherheit des Wagens. In einer unbewachten Seitenstraße eines Vororts in Düsseldorf, Berlin oder Frankfurt, ist der Wagen ein schutzloses Ziel gerissener Autodiebe. Niemand will doch wirklich, dass der eigene BMW oder Daimler irgendwo im Osten seinen Lebensabend als Taxi verbringt? Wer auf einem Airportparkplatz parkt, kann sich auf eine 24 stündige Rundum-Überwachung verlassen. Und selbst, wenn einmal etwas passieren sollte, dann ist der Wagen auf einigen Parkplätzen sogar versichert. Zudem lassen sich Flughafenparkplätze mittlerweile bequem online buchen. Bei der Wahl des vorteilhaftesten Parkplatzes helfen verschiedene Vergleichsportale. Der Kunde reist ganz ohne Stress pünktlich an und holt seinen Wagen nach dem Urlaub unversehrt wieder ab.

Wie den günstigsten Parkplatz am Airport finden?

Alternative Flughafenparkplätze sind die Lösung für Ihre Parkprobleme in Flughafennähe. Manche dieser Parkmöglichkeiten, wie zum Beispiel in Düsseldorf, liegen gerade einmal 300 m vom Flughafen entfernt. Ein Parkplatz-Shuttle bringt den Kunden und sein Gepäck in minutenschnelle zum Abflugterminal. Die günstigsten Parkplätze finden sich auf Vergleichsportalen wie p2fly.de oder www.parkplatzvergleich.de, www.parkenflughafen24.de oder www.einfach-parken-am-flughafen.de neben einigen anderen. Man vergleicht online die besten und preiswertesten Parkmöglichkeiten und bucht schon lange vor dem Abflug den bevorzugten Parkplatz. Ein lästiges Schlangestehen am Parkscheinautomaten fällt nicht mehr an. Die unkomplizierten und sicheren Buchungsprozesse können online für Parkplätze auf dem Berlin Schönefelder Flughafen, dem Bremer Flughafen oder den Flughäfen in Dresden, Düsseldorf, Erfurt und Frankfurt/Main neben vielen anderen in der Republik durchgeführt werden. Je nach Anbieter und Vergleichsportal sind nur wenige Klicks und Angaben nötig, um online den Parkplatz zu reservieren. Dem Airport entsprechend, fallen für eine Parkdauer von 8 Tagen zum Beispiel rund um den Düsseldorfer Airport zwischen 22 und 48 Euro an. Und dabei kann zwischen Parkplatz und Parkhaus ausgewählt werden. Der längste Weg vom Parkplatz in Düsseldorf beträgt 13 Minuten, der kürzeste 2 Minuten.

Gewitter über der Skyline von Frankfurt