Schlagworte: amazon

Bernd Kaufmann

Bernd Kaufmann (* 13. März 1953 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Autor historischer und zeitgeschichtlicher Romane.

Kaufmann ist gleichzeitig Mit-Geschäftsführer des BKP Verlages in Zweibrücken. Kaufmann siedelte nach Schule und Lehre 1980 von der DDR in die Bundesrepublik über und absolvierte eine Betriebswirtschaftsstudium an der Verwaltung- und Wirtschaftsakademie Kaiserslautern. Kaufmann gründete 1990 mit seiner Ehefrau ein Marketingunternehmen und lebt heute als selbständiger Unternehmer in Zweibrücken.

Seine Bücher sind auch bei Amazon erhältlich.

Wer ist Britta Daniel-Tonn?

Gegen Vogeldreck auf dem Auto

“Bringt sie zum Schweigen” – jetzt kostenlos lesen

Den Thriller “Bringt sie zum Schweigen” haben wir ja bereits vorgestellt. Jetzt ist neben der Taschenbuchausgabe auch das eBook verfügbar und zwar für den Amazon Kindle.

Das tolle daran ist – jetzt zur Einführung kann das Buch bis zum 19. Oktober kostenlos heruntergeladen werden. Also, sichert Euch schnell Euer Exemplar im Wert von immerhin 7,50 EURO. Dafür gibt es über 680 Seiten spannende Lektüre!

Aber auch wenn Ihr die Frist verpasst müsst Ihr Euch nicht ärgern. Denn im Rahmen von Kindle Unlimited oder der Kindle Leihbücherei kann man das eBook auch kostenlos ausleihen!

Amazon Prime inklusive Amazon Instant Video

prime-video-testeAmerikanische Amazon Kunden profitieren schon länger von Instant Video, dem Streaming Service von Amazon. Jetzt ist der Dienst auch endlich in Deutschland angekommen und ist besonders für Amazon Prime Kunden interessant. Denn im Rahmen der Prime Mitgliedschaft profitieren diese jetzt nicht nur vom kostenlosen und schnelleren Versand sowie der kostenlosen Buchausleihe, sondern auch davon, dass sie viele Filme und Serien über Prime Instant Video kostenlos ansehen können – über 12.000, um genau zu sein. Darunter sind tatsächlich viele Highlights: “Star Trek into Darkness”, “Ich – einfach unverbesserlich” oder “Men in Black III” sind darunter. Bei den Serien finden sich Publikumslieblinge wie “The Big Bang Theory”, “Breaking Bad” oder – nicht nur für Kinder – “Shaun das Schaf”. So sollte jeder sollte etwas nach seinem Geschmack finden. Und ganz aktuelle Filme wie z.B. gerade den siebenfachen Oscar Gewinner Gravity können Sie gegen Bezahlung abrufen. Unter den Bezahlfilmen und -Serien sind dann mehr als 25.000 Titel verfügbar.

Ansehen kann man sich die Videos über seinen PC, wobei da Voraussetzung ist, dass man MS Silverlight installiert hat. Dazu gibt es Apps für iPhone, iPad, Spielkonsolen und viele Smart-TVs. Besonders komfortabel funktioniert Instant Video auf den Kindle Fire Tablets. So können sie auf diesen die kostenlosen Videos dort auch offline ansehen – ideal, wenn Sie Unterhaltung z.B. bei einer Bahnfahrt suchen. Einziger Wermutstropfen: es gibt noch keine Apps für Windows Phone und Windows 8, so dass man sich z.B. auf dem MS Surface keine Filme ansehen kann, da auf diesem Windows RT läuft. Auf Tablets, die das volle Windows installiert haben, ist das aber kein Problem.

Die Streams können natürlich im Vollbildmodus betrachtet werden und sind in der Regel auch in HD Auflösung vorhanden, so dass dem anspruchsvollen Film Genuss nichts im Wege steht.

Um sich zu überzeugen, können Sie Prime Instant Video jetzt kostenlos testen. Sie haben dann eine 30-tägige Prime Mitgliedschaft und können beliebig viele Filme und Serien aus dem Prime Instant Video Angebot kostenlos ansehen. Sollten Sie vom Angebot wider Erwarten nicht überzeugt sein, dürfen Sie nur nicht vergessen, die Mitgliedschaft vor Ablauf der 30 Tage zu kündigen – angesichts der vielen Vorteile, die Amazon Prime bietet, sollte das aber nicht notwendig werden – denn für echte Film Fans gibt es derzeit in Deutschland eigentlich nichts besseres.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kostenlose Kinderlieder bei Amazon

Schnell zugreifen – noch bis zum 31. August gibt es bei Amazon einen Sampler mit Kinderliedern und einem Video umsonst zum Download. Man kann diese dann in seinem Amazon Cloud Player z.B. auf dem Computer, dem Kindle Fire HD oder auch auf Smartphones abspielen.

Hier ist der Link:

Welches Kindle soll ich kaufen?

Keine Frage, elektronische Bücher, auch einfach e-Books genannt, sind auf dem Vormarsch. Warum schreibe ich aber hier in der Überschrift direkt, welches Kindle kaufen? Weil ich finde, dass der Amazon Kindle das beste und einfachste Gesamtpaket bietet. So gibt es viele Inhalte und man kann diese besonders einfach auf seinen Kindle laden. Man hat also auf jeden Fall wenig Ärger, wenn man sich für einen E-Reader aus dem Hause Amazon entscheidet.

Schaut man sich jetzt aber die Übersichtseite bei Amazon an, findet man eine Vielzahl an Modellen. Für welches Kindle soll man sich also entscheiden?

Kindle


Der günstigste Amazon Kindle kostet derzeit nur 49,00 Euro. Er hat ein E-Paper Display, das auch bei hellem Sonnenlicht gut ablesbar ist, im Dunkeln benötigt man aber eine Lampe.

Die Navigation durch die Seiten erfolgt mit Tasten, es ist also kein Touch-Display integriert. Der Speicher reicht für rund 1.400 Bücher, die mit WLAN auf das Kindle Einstiegsmodell geladen werden können.

Der Akku hält sehr lange, bis zu einem Monat kommt man hin. Zudem ist der Reader mit weniger als 170g Gewicht sehr leicht.

Empfehlung: Der einfache Kindle ist perfekt für alle, die einfach einen günstigen E-Reader suchen und z.B. in der Bahn ihr Lieblingsbuch lesen wollen. Auch für Kinder ist der Reader gut geeignet.

Kindle

Kindle Paperwhite


Der Kindle Paperwhite hat ein hintergrundbeleuchtetes E-Paper, das damit auch im Dunkeln abgelesen werden kann. Aber auch bei Tageslicht ist das Display hervorragend. Die Auflösung ist auch besser als bei den beiden einfacheren Modellen.

Der Akku hält bis zu zwei Monate, Platz ist für bis zu 1.100 Bücher. Die Bedienung erfolgt auch per Multitouch. Allerdings fehlt dem PaperWhite die Audio-Ausgabe.

Das Gewicht liegt bei 213g.

Empfehlung: Der richtige Reader für alle, die auch gerne im Dunkeln lesen wollen.

Kindle PaperWhite

Kindle Paperwhite 3G

Vom Paperwhite gibt es noch eine Variante, die einen 3G Zugang bietet. Das heißt, überall auf der Welt, wo es ein Vodafone Mobilfunknetz gibt, können Sie Inhalte herunterladen. Die anderen Daten entsprechen dem normalen Paperwhite.

Empfehlung: Der Paperwhite 3G ist die richtige Wahl, wenn Sie viel unterwegs sind und z.B. in Bus und Bahn morgens immer die aktuelle Zeitung laden wollen. Und auch für reisende Vielleser ist er perfekt.

Kindle Paperwhite 3G

Kindle Fire


Manche mögens bunt. Der Kindle Fire ist der preiswerte Einstieg in die 7″ Tablet Welt. Er taugt nicht nur als E-Book Reader, sondern auch zum Betrachten von Videos, Musikhören, E-Mail und mehr.

Eingesetzt wird eine spezielle Android Version von Amazon, für die es auch viele Apps gibt. Mailen, facebook, twitter und co sind also kein Problem. Der Akku hält gut 9 Stunden. Aber obacht – so klar und angenehm zum reinen Lesen ist das Display des Kindle Fire natürlich nicht. Dafür kann man auch bei Dunkelheit gut lesen, bei Sonnenlicht so gut wie gar nicht.

Empfehlung: Für alle, die eher zuhause auf der Couch einen günstiges Tablet nutzen wollen und gelegentlich auch mal ein E-Book lesen. Für illustrierte Bücher (Kochbücher, Kinderbücher) aber sehr gut geeignet.

Kindle Fire

Kindle Fire HD

Sie sind auf der Suche nach einem HD Tablet im 7″ Format? Dann ist das Kindle Fire HD (KFHD) die richtige Wahl für Sie! Mit 1280*800 Pixel in Farbe bietet es eine hervorragende Auflösung. Perfekt für Videos und Apps. Als E-Reader bietet es sich für illustrierte Bücher an. Lesen ist auch bei Dunkelheit möglich, bei Tageslicht aber nur eingeschränkt.

Angeboten wird das Fire HD in einer 16GB und einer 32GB Version.

Empfehlung: Für alle, die ein tolles 7″ Tablet für Apps, Filme und Musik suchen sowie gelegentlich ein Buch lesen wollen.

Kindle Fire HD

Für Gelegenheitsleser

Wenn Sie nur hin und wieder ein Kindle Buch lesen wollen, können Sie auch die Amazon Kindle Apps nutzen.

Ausgelaufene Modelle

Kindle Touch (nicht mehr aktuell)


Der Kindle Touch hat anders als der normale Kindle ein Touch-Display, umgeblättert wird also mit Gesten. Und auch die Texteingabe läuft hiermit natürlich komfortabler, wenn man z.B. Anmerkungen zu seinen Büchern machen will.

Die Display-Technologie ist hier ebenfalls E-Paper, so dass man gut im Sonnenlicht aber ohne Licht nicht im Dunkeln lesen kann. Mit Inhalten gefüttert wird er per WLAN.

Der Kindle Touch hat auch mehr Speicher (3.000 Bücher) und der Akku hält länger (bis zu zwei Monate). Außerdem kann der Kindle Touch auch Audio-Dateien abspielen.

Allerdings ist der Touch schwerer als das einfache Modell und bringt 213g auf die Waage. Für Kinder ist also das einfachere Modell besser geeignet.

Empfehlung: Für alle, die Wert auf Touch-Bedienung legen und denen das Mehrgewicht nichts ausmacht.

Kindle Touch

Kindle Keyboard 3G (nicht mehr aktuell)


Er ist ein bisschen der Urahn der Kindle Familie, aber viele bauen darauf. Der Kindle Keyboard hat eine Tastatur, womit man gut Anmerkungen zu Büchern eingeben kann.

Auch hier kommt die bewährte E-Ink zum Einsatz. Der Akku hält bis zu 2 Monaten, 3.500 Bücher haben Platz.

Durch die Tastatur ist er recht schwer: fast 250g wiegt er. Dafür können aber auch Audio-Dateien abgespielt werden.

Auch hier können Inhalte weltweit gratis über Mobilfunk heruntergeladen werden.

Empfehlung: Für alle, die gerne eine Tastatur wollen.

Kindle Keyboard 3G

Update des Artikels am 20.09.2013

Tagesschnäppchen: 6 Monate Lovefilm Flat

Lovefilm ist die online Videothek von Amazon. Und für alle Neukunden gibt es derzeit ein ganz besonderes Angebot: 6 Monate Lovefilm Flatrate für 18,99 Euro statt sonst über 70 Euro.

Damit können Sie DVDs und Blu Rays ausleihen, aber auch Filme online ansehen.

Da wir nicht wissen, wie lange dieses Knaller-Angebot gilt, raten wir: sofort zugreifen!

6 Monate Lovefilm Flat

Maeve Binchy ist tot

Millionen Leser trauern um Maeve Binchy, die Bestsellerautorin aus Irland. Sie wurde 72 Jahre alt und ist in einem Krankenhaus in Dublin gestorben. Dies berichtet die Irish Times unter Berufung auf die Familie.

Auf Binchy’s offizieller Homepage war schon länger zu lesen, dass es ihr nicht gut geht, nun ist ihr Tod traurige Gewissheit.

Wir bedanken uns bei ihr für viele Lesestunden, unsere Gedanken sind bei Ihrer Familie.

Als ihr letztes Buch erschien der Roman Herzenskind auf deutsch, ihr letztes englisches Werk “Minding Frankie” ist noch nicht auf deutsch erschienen und es steht auch noch kein deutscher Titel fest. So bleibt den deutschen Fans zumindest noch die Freude, noch einen Roman von ihr zu erhalten.

Wer es jetzt nicht erwarten kann: es gibt eine englischsprachige eBook Ausgabe von Minding Frankie, die Sie direkt mit dem Amazon Kindle oder einem der kostenlosen Kindle Reader lesen können.

“Ein Schnupfen hätte auch gereicht. Meine zweite Chance” – das Buch von Gaby Köster ist jetzt bei Amazon

Das Buch Ein Schnupfen hätte auch gereicht: Meine zweite Chance von Gaby Köster ist jetzt bei Amazon aufgetaucht und kann vorbestellt werden.

Die Auslieferung erfolgt am 9. September. Wer bei Amazon bestellt, hat es mit etwas Glück schon am Erscheinungstag im Briefkasten.

Das Buch hat etwas über 260 Seiten und kostet 18,95 Euro. Geschrieben hat die Kölnerin es zusammen mit Till Hoheneder.

ISBN 9: 3502151881

ISBN-13: 978-3502151883