Ich kann nicht kochen, aber will meine Freundin verwöhnen

Hallo, ich selber kann nicht kochen, will aber meine Freundin mit einem leckeren Essen überraschen. Habt Ihr einen Tipp?
Joachim, München

Ja, den haben wir in der Tat. Das ist das einfachste Gericht der Welt, kommt aber bei Frauen immer sehr gut an.

Du brauchst für zwei Personen:

  • Spaghettini (250g)
  • Butter (1 bis 2 Esslöffel)
  • Trüffelöl (1 bis 2 Esslöffel)
  • Salz, Wasser

Spaghettini sind besonders dünne, elegante Nudeln. Sie brauchen nur wenige Minuten, bis sie gekocht sind. Also die Zeit im Auge halten und unbedingt die Packungsanleitung zum Kochen beachten!

Während die Spaghettini im Salzwasser kochen, in einer Pfanne die Butter bei mitttlerer Hitze schmelzen und dann das Trüffelöl dazugeben. Alles gut vermischen und warm halten.

Nudeln gut abtropfen lassen, mit der Trüffelöl-Butter vermischen und servieren.

Tipps:

  • eine Pfeffermühle sollte auf den Tisch – Du kannst sogar schon vorher ganz wenig frisch gemahlenen Pfeffer auf die Nudeln geben.
  • Parmesan muss nicht sein, macht sich auf dem Tisch aber gut.
  • Mit etwas Blattpetersilie oder Basilikum kannst Du die Nudeln schön dekorieren.
  • Der Burner wird es, wenn Du die Nudeln mit echten in sehr dünne Scheiben geschnittenen Trüffeln aufpeppst.

So oder so – das Essen wird ein Erfolg, ist edel und es kriegt wirklich jeder hin!

Du suchst mehr Kochideen?

Auch interessant:

  1. Kochen mit Resten: 6 Tipps aus der experimentellen Küche
  2. Wie man sein Gewicht erfolgreich halten kann
  3. Ich will abnehmen – aber ohne Sport!
  4. Video: billige Frikadellen selber machen
  5. Wasserbetten Vorurteile – Nicht abschrecken lassen!

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>