Artikel auf Wikipedia gelöscht?

Was früher das “Who is Who” oder der Brockhaus war, ist heute die Wikipedia.

Viele Menschen haben daher das Ziel, in der Wikipedia mit einem eigenen Artikel vertreten zu sein. Gerade, wenn man in einem gewissen Fokus der der Öffentlichkeit steht, wird man daran interessiert sein. Das gilt besonders dann, wenn man Autor, Journalist, Unternehmer, Geschäftsführer, Sportler, Politiker, Erfinder, Künstler, Sänger, Schauspieler, Synchronsprecher, Zeichner, Model, Karikaturist, Dichter oder z.B. Moderator ist.

Besonders interessant ist das, da die Inhalte von Wikipedia meist an den ersten Positionen bei Google erscheinen und man so z.B. unliebsame Treffer über sich selbst von der ersten Ergebnisseite vertreiben kann.

Besser noch: hat man einen Link auf die eigene Website in einem Wikipedia Artikel, verbessert man das Ranking der eigenen Website erheblich.

Und nicht zuletzt ist es natürlich ein tolles Gefühl in der Wikipedia vertreten zu sein.

Kein Problem – man meldet sich schnell bei der Wikipedia an oder beauftragt jemanden, der schon bei der Wikipedia angemeldet ist, einen Artikel über einen zu schreiben.

Doch in den meisten Fällen wird dann folgendes passieren: Entweder es gibt einen SLA (Schnell-Lösch-Antrag) oder im Idealfall vielleicht noch eine Löschdiskussion und der Artikel über einen selbst wird dann in den nächsten Tagen aus der Wikipedia verbannt – in der Regel nach 7 Tagen.

Das liegt daran, dass die Wikipedia sehr strenge Anforderungen an die Relevanz eines Eintrags stellt. Man spricht hier von Relevanzkriterien, die man für alle Bereiche hier nachlesen kann.

Um also einen Artikel – besonders über sich selbst – sicher in die Wikipedia zu bekommen, muss man folgendes beachten.

  1. Prüfen, ob man den Relevanzkriterien entspricht. Wenn eindeutig nicht, sollte man daran arbeiten, dass man ihnen entspricht – also noch ein Buch schreiben, dafür sorgen, dass Journalisten über einen schreiben, für mehr Webtreffer sorgen etc. Wenn man sie knapp nicht erfüllt, kann man es probieren und mit Beachtung der folgenden Punkte vielleicht noch rausreißen.
  2. Der Artikel muss gut geschrieben sein – richtige Grammatik, guter Ausdruck und keine Rechtschreibfehler.
  3. Der Artikel sollte ausführlich sein – aber nicht zu lang und nicht übertreiben.
  4. Sorge dafür, dass den Wikipedia Moderatoren und Administratoren direkt klar wird, dass die Relevanzkriterien in dem Fall erfüllt sind: durch Erwähnung der Fakten, Links auf entsprechende Artikel etc. Wenn bestimmte Informationen, die die Relevanz begründen, noch nicht online verfügbar sind, sorge dafür, dass sie im Internet erscheinen.
  5. Wenn ein SLA (Schnelllöschantrag) gestellt wurde, lege Widerspruch dagegen ein.
  6. Beteilige Dich mit sachlichen Argumenten an der Löschdiskussion. Bleib dabei bei den Fakten. Oft ist es so, dass ein Wiki Mod oder Admin in Deinem Bereich nicht so informiert ist, wie Du. Belege dann, dass Du oder Dein Beitrag in dem entsprechenden Bereich wirklich wichtig sind! Liefere Belege nach oder kontaktiere andere wichtige Personen bei Wikipedia, die Deinen Standpunkt untermauern können.
  7. Wenn der Artikel dennoch gelöscht wurde und Du Dir sicher bist, dass er die Relevanzkriterien erfüllt, solltest Du genau schauen, mit welcher Begründung er gelöscht wurde und darauf eingehen. Dann kannst Du Widerspruch gegen die Artikellöschung einlegen.

Damit sollte es Dir gelingen, einen relevanten Artikel in der Wikipedia platzieren zu können.

Hier haben wir noch einige allgemeine Tipps für Dich, wenn Du selbst den Artikel schreibst:

  1. Schreibe nach Deiner Anmeldung bei Wikipedia gute Artikel aus Deinem Fachgebiet und verbessere bestehende Artikel.
  2. Such Dir einen Mentor, mit dem Du kommunizierst und gutes Garn spinnst.
  3. Beteilige Dich mit guten Argumenten an Löschdiskussionen aus Deinem Fachgebiet. So lernst Du, worauf es ankommt.

Übrigens, wenn Du einen Artikel geschrieben hast, der abgelehnt wurde und Du nach der Lektüre feststellst, dass er wohl doch keine Chance hat, bei der Wikipedia veröffentlicht zu werden, war Deine Arbeit nicht umsonst. Denn wir veröffentlichen gerne Deinen Beitrag – also schick ihn uns einfach zu. So kannst Du dafür sorgen, dass Deine gewünschten Inhalte im Internet gefunden werden!

Auch interessant:

  1. Wir wollen eine Million Artikel
  2. Kurze Pause
  3. Ist facebook down?
  4. Wie sage ich jemanden, dass er Mundgeruch hat?
  5. Öl-Tycoon kauft Pferd für fünf Millionen Euro

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>