Was ist der Sapio Preis?

Der Sapio-Preis ist eine Auszeichnung, die für Verdienste im Bereich des Humanismus und der Bürgerrechte vergeben wird.

Der Sapio-Preis wird alle zwei Jahre vom Internationalen Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) verliehen. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die sich „in herausragender Weise um Weltanschauungsfreiheit, Selbstbestimmung und Toleranz, die Förderung vernunftgeleiteten Denkens wie auch nichtreligiöse kulturelle Angebote verdient gemacht haben.

Preisträger sind u.a.:

  • Shabana Rehman und Sigi Zimmerschied, Kabarettisten
  • Oswalt Kolle, Aktivist der sexuellen Aufklärung
  • das Team der deutschen Buskampagne
  • Greg Graffin, Evolutionsbiologe

Auch interessant:

  1. Vorteile beim Reisen mit dem Fernbus
  2. Jenny Elvers-Elbertzhagen geht in die Entzugsklinik

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>