Was ist Kataxu?

Kataxu ist eine polnische Black-Metal-Band aus Warschau. Sie wurde 1994 von „Melfas“ und „Piąty“ gegründet.

Die Band war eine der ersten Black-Metal-Gruppen, welche in größerem Stil Keyboards verwendete. 1995 erschien ein Demo namens North, welches progressiven Black Metal mit von Jean Michel Jarre beeinflussten Synthesizereffekten zu einer bizarren, düsteren Mischung vereinigt.

2000 erschien eine EP namens Roots Thunder, auf welcher der Sound weniger düster, dafür epischer war. Die etwa 30-Minütige Kassette besteht etwa zur Hälfte aus Metal, zur Hälfte aus Ambient.

2005 veröffentlichte die Band das bekannteste Album, Hunger of Elements, über Alex Kurtagić Label Supernal Music. Auf diesem Album setzte man den Fokus stärker auf Metal und nähert sich stilistisch an Emperors Album In the Nightside Eclipse an.

Das Schlagzeug übernahm auf den beiden Alben Piotr „Mittloff“ Kozieradzk (Hate, Riverside), die Keyboards wurden von Jacek Melnicki (Riverside, Thunderbolt) übernommen, beide sind allerdings keine festen Mitglieder der Band. Die Band hat eine gewisse Nähe zum National Socialist Black Metal, da sie Mitglied bei der Pagan Front ist. Melfas und Piąty spielen außerdem beide bei einer Gruppe namens Sunwheel (ehemals Swastyka).

Auch interessant:

  1. Wer oder was ist Mythemia?
  2. Was ist Cubeaudio?
  3. Was ist “Exciting Valence”?
  4. Wer ist Murdoc Niccals?
  5. Wer ist Holger Ucher?

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>