Das neue Sony Xperia Z4 – Auf der CES und im James Bond!

Was haben der neue James Bond und die Consumer Electronics Show 2015 (CES) gemeinsam? In beiden Veranstaltungen wird das neue Sony Xperia Z4 vorgestellt werden. Die Anzeichen darauf verdichten sich zumindest.

In einem entsprechenden Teaser-Video soll das Smartphone bereits kurzzeitig in Seitenansicht zu sehen sein. Ein typisches, aber noch nicht angekündigtes Sony Smartphone? Sollte es sich tatsächlich um das Xperia Z4 handeln, so sind Ober- und Unterseite versilbert. Zudem scheint das Design etwas kantiger.

Von Fans wird das Smartphone sehnsüchtig erwartet. Entsprechend tummeln sich bereits zahllose Gerüchte im Web. In dem angesprochenen Video betritt eine Frau einen Fahrstuhl und drückt auf den Knopf für die fünfte Etage. Wird es etwa gar nicht das Z4? Oder greift Sony auf den gleichen Kniff zurück wie Microsoft. Dort wird schließlich auch schon an Windows 10 gewerkelt. Die Nummer Neun wird unter den Tisch fallen gelassen, um den Fortschritt zu verdeutlichen. Entsprechend könnte das neue Sony Modell auch das Z5 sein.

Spekuliert wird auch, ob das 4K-Triluminos-Display und Android 5 verbaut wird. Ein Walkman-Player und Unterstützung für Playstation Remote stehen ebenfalls im Raum. Diese Gerüchte haben sich alle aus der Analyse des Videos ergeben. Am 06. Januar beginnt die CES und wir werden es genau wissen.

Der Entwurf des neuen James Bond Drehbuchs „Spectre“, welcher ebenfalls in diesem Jahr erscheinen soll, enthielt ebenfalls Andeutungen auf ein Sony Smartphone. Dies könnte wiederum das neue Z4 sein. Wenn 007 sein Sony Smartphone zückt, ist dies schließlich eine gute Werbung.

Auch interessant:

  1. Totes Pferd – erst stranguliert, dann verstümmelt und getötet!
  2. Handy schnell wiederkriegen
  3. Bessere Zoomfotos mit dem Smartphone
  4. Kratzer auf dem Display entfernen
  5. Will sich ein Sexualtäter an Pferden vergehen?

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>