Geretteter Hengst von der Koppel gestohlen!

Eine ungewöhnliche Situation hat sich bei Zella-Mehlis in Thüringen abgespielt. Der Hengst Don Passion kam mit seinen 13 Jahren zusammen mit der Stute Vanessa beim Landwirts-Ehepaar an. Vanessa ist 22 Jahre alt. Don Passion ist inzwischen jedoch spurlos verschwunden.

An dieser Stelle muss etwas über den Kauf berichtet werden. Denn bei der Übergabe wurde festgestellt, dass beide Tiere enorm abgemagert waren. Über die Sommermonate wurden beide Pferde auf der Landwirtschaft mit Kraftfutter gestärkt. Beim Verkauf einigte man sich auf 350 Euro. Wegen des schlechten Zustandes der Tiere wurde von der Verkäuferin ein Rabatt in Höhe von 50 Euro gewährt.

Der Landwirt berichtet weiterhin, dass er über eine Kaufurkunde und einen Vertrag verfügt. Nachdem Don Passion wieder kräftig genug war, wollte die Verkäuferin ihr Pferd plötzlich wiederhaben. Jetzt ist das Tier verschwunden.

Am vergangenen Freitag gegen 22 Uhr wurde ein schwarzer Jeep mit Pferdeanhänger nahe der Koppel gesichtet. Der Diebstahl viel erst auf, als die Kinder des Landwirts reiten wollten. Die Batterien wurden aus dem elektrischen Zaun entfernt und die Griffe des Tores wurden abgebaut. So war es ein Leichtes Don Passion aus der Koppel zu entführen.

Das Landwirts-Paar erstattete Anzeige. Diese wird derzeit von der Polizei überprüft. Im Mittelpunkt der Ermittlungen wird sicherlich der Kauf stehen. Auch der anschließende Versuch der Wiederbeschaffung muss hierbei bedacht werden.

Der Landwirt hat Gefallen an den Tieren gefunden. Vanessa befindet sich weiterhin in seinem Besitz und Don Passion möchte er unbedingt wiederhaben. Um möglichen Zeugen einen Anreiz zu geben, wurde daher eine Belohnung von 500 Euro als Finderlohn ausgesetzt. Dieser Betrag übersteigt sogar die Kaufsumme beider Pferde zusammen deutlich.

Die Suchanzeige wurde mit „SOS Mein Pferd wurde von der Koppel gestohlen 500 Euro Belohnung“ ausgeschrieben. Die ehemalige Besitzerin hat inzwischen übrigens ein Tierhalteverbot und dürfte die Tiere gar nicht mehr in ihrem Besitz haben.

Auch interessant:

  1. Totes Pferd – erst stranguliert, dann verstümmelt und getötet!
  2. Ivanhowe erobert den sechsten Platz beim Japan Cup!

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>