Wie kann ich Freunde finden?

Neue Freunde benötigt

Die Frage, wie man neue Freunde finden kann, stellen sich immer wieder Menschen. Gründe dafür kann es viele geben:

  • man hatte noch nie einen richtigen Freund
  • man will bewusst mit seinen alten Freunden nichts mehr zu tun haben, da diese einen enttäuscht haben
  • die Freunde haben sich von einem zurückgezogen
  • man ist in eine neue Stadt gezogen
  • man ist der einzige, der in der Stadt zurückgeblieben ist, da alle Freunde weggezogen sind

Ganz gleich, aus welchem Grund man neue Freunde braucht, es gibt zum Glück gerade heutzutage viele Möglichkeiten, Freunde zu finden. Ob es dann bei einem oberflächlichen Kontakt bleibt, bei einer Bekanntschaft oder man den Freund fürs Leben findet, ist dann die große Frage. Aber wenn man sich erst gar nicht auf die Suche nach neuen Freunden macht, wird man es nie erfahren!

Wo und wie man neue Freunde finden kann

Am naheliegendsten ist es, dort zu suchen, wo man ohnehin schon ist – arbeitet man, sollte man sich nach Kollegen umsehen, die einem sympathisch sind und von denen man davon ausgeht, dass man “zueinander passt”. Am einfachsten fängt man ein Gespräch bei einem Kaffee in der Pause an. Wenn es passt, schlägt man vor, dass man doch einmal gemeinsam Mittagessen könnte. Wenn man auch dann noch Gemeinsamkeiten findet, kann man sich Abends nach der Arbeit treffen und gemeinsam etwas trinken gehen. Meistens entwickelt sich die Freundschaft dann schon von selbst.

Nicht anders ist es in der Schule oder der Uni - hier gibt es sogar noch mehr Möglichkeiten. Man kann sich im Unterricht oder in Vorlesungen zusammen setzen, gemeinsam die Pausen verbringen und sich zum gemeinsamen Lernen verabreden. Besonders, wenn man hilfsbereit ist, wird man schnell neue Kontakte knüpfen können. Nach dem gemeinsamen Lernen geht man dann noch etwas trinken – ob zu zweit oder in der Gruppe.

Hat man Kinder, hat man viele Gelegenheiten, neue Freunde zu finden. Das fängt schon mit dem Geburtsvorbereitungskurs an, Krabbelgruppen, Kindergarten, Grundschule oder einfach auf dem Spielplatz. Über die Kinder ergibt sich dann auch gleich passender Gesprächsstoff und viele Gelegenheiten, sich zu verabreden. Zuerst der Spielnachmittag und später geht man dann gemeinsam aus.

Wenn Du oder Ihr in eine neue Stadt gezogen seid, ist es eine gute Gelegenheit, die Nachbarn zu einer Kennenlernparty einzuladen. Schnell wirst Du feststellen, mit wem Du enger befreundet sein willst.

Hat man diese Möglichkeiten und Gelegenheiten nicht oder hat man z.B. auf der Arbeit keine netten Kollegen getroffen, muss man für Gelegenheiten sorgen. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Du singst gerne? Such Dir einen Chor in Deiner Nähe!
  • Du machst gerne Sport? Ab in den passenden Sportverein vor Ort!
  • Für viele andere Hobbies und Interessen ist die Volkshochschule eine gute Anlaufstelle. Du wolltest z.B. schon immer mal italienisch lernen? Dann belege dort einen Kurs. Sicher wirst Du dort Gleichgesinnte treffen.
  • Für viele andere Hobbies gibt es auch Vereine. Gerade wenn Du in ländlichen Gegenden lebst, wird Dir so ein Verein sehr helfen, Dich zu integrieren – und wer weiß, vielleicht bist Du schon bald im Schützen- Blasmusik- oder Trachtenverein Mitglied.
  • In Städten gibt es oft Clubs und Gruppen, die regelmäßige Treffen veranstalten, z.B. Kochclubs.
  • Du magst Kunst und Musik? Im Museum kann man toll Leute kennenlernen, ebenso auf Vernissagen oder Konzerten.

Generell gilt, such einfach nach Gruppen, in denen Du Menschen kennenlernst, die gleiche Interessen haben. Das funktioniert dann auch besonders gut, wenn Du sonst etwas schüchterner bist.

Bist Du hingegen ein eher offener Mensch, geh einfach so unter die Leute und suche den Kontakt – ob im Café, in der Bar, Kneipe, Freibad im Park – sei offen, und Du wirst schnell angesprochen werden!

Auch interessant:

  1. Flirten im Ausland
  2. Frauen aus Osteuropa kennenlernen
  3. Was kann man bei Arthrose tun?
  4. Wie sage ich jemanden, dass er Mundgeruch hat?
  5. Alexa Iwans neues Abnehm Buch gibt es auch für den Kindle

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>