Der Ampel Flirttrick für Fußgänger

Heute haben wir einen besonderen Tipp für die Fußgänger unter Euch, die gerne flirten wollen. Der ideale Ort dafür ist nämlich die Fußgängerampel. Wenn Ihr grundsätzlich flirtbereit seit, solltet Ihr Euch an der Ampel einfach direkt unter das Licht stellen, also genau an den Pfosten.

Warum denn genau da hin?

Jeder der, der auf der anderen Straßenseite steht, wird genau dahin sehen, denn er möchte ja schließlich wissen, ob es endlich grün wird. Und dabei wird sein oder ihr Blick dann auch unweigerlich auf Dich fallen. Ist Dein Ampelgegenüber sympathisch, lächelst Du einfach nett zurück. Wenn es mal länger dauert, kannst Du dann auch die Augen in Richtung des ewigen roten Lichts rollen lassen und den Mund nett verziehen, so nach dem Motto – “Mensch, jetzt müssen wir beide hier stehen.

Du wirst schnell merken, ob Dein Gegenüber auch offen für einen Flirt ist. Und wenn ja, kannst Du ja einfach warten, und ihn/sie ansprechen, wenn Sie auf Deiner Straßenseite angekommen ist. Oder Du schreibst während des Wartens einfach Deine Mail Adresse, Telefonnummer oder Facebook Namen auf einen Zettel und drückst ihn in die Hand, wenn Ihr Euch begegnet…

Übrigens, Du musst nicht direkt so rangehen – stell Dich einfach unter den Ampelmast und beobachte die Reaktionen dies anderen Geschlechts. Bei jedem mal kannst Du etwas offensiver mit Deinem Charme werden und irgendwann die ultimative Flirtattacke starten. Probiere es einfach aus.

Du wirst mir glauben, die Fußgängerampel ist einer der besten Flirtplätze der Welt.

Auch interessant:

  1. Wofür steht 143 in einer Nachricht?
  2. Frauen aus Osteuropa kennenlernen
  3. Flirten im Ausland
  4. Ist facebook down?

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>