Leseprobe aus “Bringt sie zum Schweigen”

Bringt sie zum Schweigen ist ein neuer Thriller des Autors Ramon Maria Winter aus Bergisch Gladbach bei Köln. Im Klappentext des Buches heißt es über das neue Taschenbuch:

Eine Reihe blutiger Vorfälle versetzt das verschlafene Nest Whispertal in Angst und Schrecken. Als es erste Todesopfer gibt, bricht unter den Bewohnern Panik aus. Der Landarzt Nordström versucht auf eigene Faust den Geschehnissen auf die Spur zu kommen. Doch er legt sich mit den falschen Leuten an und wird zum Gejagten. Die Welle der Gewalt breitet sich unaufhaltsam aus und die Polizeichefin Betty Jäger beginnt zu ermitteln. Dabei riskiert sie mehr als einmal ihr Leben, um Nordström aus der Schusslinie zu bringen.

Und hier ist eine Leseprobe, der Prolog des Buches:

Ein Fahrzeug der Kreisverwaltung hielt auf der Landstraße am Dorfeingang. Hinter dem Steuer saß ein Mann in Arbeitskleidung. Zwischen seinen Lippen hing eine Zigarette, die er mit tiefen Zügen zum Glühen brachte. Bei laufendem Motor stieg er aus, holte ein neues Ortsschild von der Ladefläche und lief auf dem Seitenstreifen zu dem alten. Eine Zeit lang blieb er davor stehen und betrachtete die Zahl, die unten angefügt war:

 

Whispertal, Landkreis Frayberg, Einwohnerzahl 348.

 

Er klemmte die Zigarette in den Mundwinkel, schraubte das Schild ab, warf es auf die Ladefläche und befestigte das neue Schild:

 

Whispertal, Landkreis Frayberg, Einwohnerzahl 124.

 

Sein Blick wanderte zu den Dächern des Dorfes. Rauch stieg aus einzelnen Schornsteinen. Ein Dorf zwischen Wäldern, Wiesen und Hügeln. Ein Auto näherte sich und fuhr an ihm vorbei auf das Dorf zu. Ihm fiel der kleine Junge auf, der ihn von der Rückbank aus mit ernstem Gesicht anstarrte. Das Gepäck, das sich im Kofferraum stapelte, sagte ihm, dass sich diese Leute auf dem Weg nach Hause befanden. Jetzt, da es vorbei war, kamen sie alle wieder.

 

Er schnippte den Zigarettenstummel auf die Straße und packte zusammen. Von Anfang an hatte er gewusst, dass es so enden würde, ja, das hatte er. Damals hatten sie über ihn gelacht, aber heute lachte niemand mehr. Er stieg in den Wagen, knallte die Tür zu und warf einen Blick auf die Uhr. Er musste sich beeilen. Er musste viele neue Schilder anbringen.

Neugierig, was passiert ist? Dann das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Auch interessant:

  1. Wir veröffentlichen Ihre Leseprobe!
  2. Facebook Fans kaufen – bringt das was?

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>