Silber putzen ohne Silberputzmittel

Hilfe, gleich kommt Besuch und die Silberschale ist nicht sauber, sondern silbertypisch angelaufen. Silberputzmittel ist natürlich gerade nicht im Haus und es ist keine Zeit mehr, neues zu besorgen.

Keine Panik – mit unseren beiden Tipps kriegt Ihr das Silber wieder richtig schnell sauber!

Alufolie und Salz

Diese Methode ist ganz einfach und ohne Aufwand. In eine Schüssel oder in die Spüle etwas Alufolie und einen guten Esslöffel Salz geben. Dann mit warmen bis heißem Wasser auffüllen und das schmutzige Silber dazugeben. Und siehe da – die Ablagerungen lösen sich von selbst. Bitte aber nicht länger als 2 Minuten drin lassen, sonst setzen sich diese wieder ab.

Danach gut mit lauwarmen Wasser abspülen.

Wenn das Silber nicht ganz sauber geworden ist, hilft unser zweiter Tipp:

Zahnpasta

Einfach etwas Zahnpasta nehmen und mit Küchenpapier das Silber putzen. Danach mit einem feuchten Tuch abwischen. Hilft garantiert!

Auch interessant:

  1. Wie kriege ich Spermaflecken weg?
  2. Die Lolli-Blume – perfekt zum Valentinstag
  3. Die besten Tricks um schnell abzunehmen
  4. Ist facebook down?
  5. Hilft Sperma gegen Halsschmerzen?

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>