Mehr Untherhatung inklusive: ADAC Postbus Busreisen

Verreisen mit dem Fernbus wird immer beliebter. Und dementsprechend sieht man auch mehr und mehr den ADAC Postbus an den Fernbusbahnhöfen und auf den Autobahnen. Busreisen entwickeln sich damit einerseits zu einer Alternative zur Bahn, besonders aber auch als Alternative zur Fahrt mit dem eigenen Auto. Und da hat so ein moderner Bus einiges mehr zu bieten, denn die Zeit im Postbus lässt sich sinnvoll oder unterhaltsam nutzen.

Gefahren werden bereits viele Strecken, darunter Bremen-Hamburg-Berlin, Berlin-Leipzig-Nürnberg-München, Dortmund-Essen-Köln-Frankfurt-München mit vielen Zwischenhalten oder Dortmund-Köln-Bonn-Frankfurt-München ebenfalls mit weiteren Zwischenhalten. Die Fahrten können komfortabel übers Internet, in ADAC Niederlassungen, Postfilialen oder weiteren Vertriebspartnern gebucht werden.

Das Mediacenter

adac-postbus-mediacenterBesonders hervorzuheben ist dabei das Media Center. Denn im Postbus gibt es nicht nur kostenloses WLAN, sondern mit der Media Center App für iOS (Apple iPhone, iPod Touch, iPad) und Android (viele Smartphones und Tablets) greifen Sie auf viele aktuelle Filme, Fernsehserien, eBooks, elektronische Magazine, Musik und Hörbücher zu. Unter den Filmen sind übrigens hochwertige Blockbuster wie z.B. aktuell “Der Hobbit”, “Der große Gatsby”, “Eat Pray Love” oder für Kinder die “Monster Uni”. Da diese Inhalte direkt aus dem Mediacenter im jeweiligen Postbus gestreamt werden, gibt es auch keine Ruckler, Aussetzer oder Pixelfehler, wie sie bei schlechten Internetverbindungen auftreten können. Störungsfreie Unterhaltung ist also garantiert. Wenn Sie lieber ohne App auf das Unterhaltungsangebot zugreifen wollen, geht das einfach unter https://mediacenter.adac-postbus.de. Hier können Sie sich auch schon von zuhause aus einen Überblick verschaffen.

Übrigens, sollte man seine Kopfhörer vergessen haben, kann man sich günstige Kopfhörer direkt im Bus kaufen.

Und noch mehr Genuss

Den Film- und Mediengenuss runden im übrigen die Snacks und Getränke ab, die man für überraschend günstige Preise im ADAC Postbus ordern kann. Erdnüsse zum Film? Heißen Tee zum E-Book? Ein Glas Weißwein, wenn man gerade an den Weinbergen vorbeifährt? Alles kein Problem

Ein Fazit

Das Verreisen mit dem ADAC Postbus ist eine sichere, günstige und umweltfreundliche Alternative zur Fahrt mit dem eigenen Auto und auch zur Bahn. Besonders, wenn man die Reisezeit sinnvoll oder zur Erholung nutzen will, ist man hier gut aufgehoben. Hier können Sie übrigens Ihre Reise mit dem Postbus direkt buchen oder sich einfach zuerst über Strecken und Preise informieren.

Einen guten Eindruck vom Verreisen mit dem ADAC Postbus gibt übrigens das folgende Video:

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Auch interessant:

  1. ADAC meldet…
  2. Amazon Prime inklusive Amazon Instant Video
  3. Mehr als nur Sternzeichen: Astroblick.com
  4. 325 Jahre Lambertz – mehr als Printen
  5. Die Alternative zum Stubenwagen – die Babyhängematte

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>