Die Alternative zum Stubenwagen – die Babyhängematte

babyhaengematteBabyhängematten

Nicht jedes Baby fühlt sich in einem Stubenwagen wohl – die Alternative kann eine Hängematte speziell für Babys sein. Von denen es eine Vielzahl an verschiedenen Modellen gibt.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Babyhängematte Kaya natura (siehe Bild), die sowohl für den Einsatz im Garten als auch im Haus geeignet ist. So können Sie Ihr Baby jederzeit in Ihrer Nähe haben, denn diese Babyhängematte können Sie z.B. leicht im Türrahmen, in einem Baum oder auch einem Schaukelgestell aufhängen. Besonders praktisch ist aber, dass es auch passende Gestelle gibt, mit denen Sie die Hängematte zum vollwertigen Stubenwagenersatz machen.

Damit verbinden Sie die Vorzüge eines Stubenwagens mit den Vorteilen der Hängematte – und sind damit doppelt  flexibel.

Übrigens sind Babyhängematten besonders ergonomisch, denn der Rücken Ihres Babys wird ergonomisch vorteilhaft gestützt und geschützt. Und die hier vorgestellte Hängematte ist besonders sicher, da der Stoff fest über den Rahmen gezogen und zusätzlich an acht Sicherungspunkten fixiert ist. Sie bietet eine Liegefläche: ca. 88 x 63 cm, wiegt 1,5 kg und ist bis zu 20 kg belastbar. Sie ist damit empfehlenswert für Babys bis zum Alter  von neun Monaten.

No related posts.

One comment

  1. tanja

    ich verstehe nicht ganz, wie eine Hängematte den Rücken stützen soll? gibt es dazu genauere Informationen, denn gerade weil die Hängematte eine Kule formt, hätte ich gedacht, dass das nicht so gut ist für die natürliche Krümmung der Wirblesäule

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>