Personal Training mit Yoga

Personal Training mit Yoga
Personal Training mit Yoga

Diesen Hinweis ausblendenYoga ist ganzheitliches Gesundheits- und Mental-Training, eine Kombination aus Mentalkraft und Körperübungen zur Erreichung unseres emotionalen Wohlbefindens.

Die Übungen können fast überall und fast zu jeder Zeit praktiziert werden. Am besten sucht man sich dazu einen Ort aus, an dem man sich besonders wohl fühlt. Volle Terminpläne ermöglichen es nicht immer, zu einem festen Termin an einer Übungs-Stunde teilzunehmen. Genau für diese Zielgruppe wird das Personal Training angeboten. Auch für Menschen, denen Qualität wichtig und die persönliche Betreuung von besonderer Bedeutung ist, ist diese Art von Training zu empfehlen.

Yoga Personal Training eignet sich für Jedermann, egal ob fit, erfahren, wie alt oder wie die körperlichen Voraussetzungen sind, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Neulinge haben den Vorteil, sich schnell mit den Grundlagen wie Bewegung, Atmung und Entspannung vertraut zu machen, aber auch Fortgeschrittene profitieren von einem Personal Training.

Wo liegt denn nun der Unterschied zwischen Gruppentraining und Personal Training? In Gruppenstunden erfolgt die Erklärung und Anleitung aller Übungen. In einer Einzelstunde werden individuelle Atem- und Mentalübungen angewendet entsprechend der Verfassung und Persönlichkeit des Schülers. Die Wirkung des Personal Training geht durch den intensiven Austausch mit dem persönlichen Trainer viel tiefer.

Die einzelnen Yoga Richtungen sind sehr unterschiedlich. Beim Yvengar werden Hilfsmittel verwenden, das verkompliziert ein Personal Training, da dort viel Material gebraucht wird. Im Hatha und Kundalini hingegen ist ein unkomplizierten Ablauf möglich und können fast an jedem Ort ausgeführt werden. Bei den Übungen geht es nicht um die äußere Perfektion, sondern vielmehr um die innere Haltung.

Bei der Auswahl des geeigneten Trainers, sollte man sich auf sein “Bauchgefühl” verlassen. Natürlich
ist es wichtig, dass der Trainer eine qualifizierte Ausbidlung nachweisen kann, zudem sollte man sich in Anwesenheit des Personal Trainers wohl fühlen. Yoga bedeutet nicht nur, den Körper zu kräftigen und geschmeidiger zu machen, sondern auch ein Stück Persönlichkeitsentwicklung. Beim Personal Training geht es vor allem auch um Lebensfreude.

Personaltraining bietet Individuallität, der Trainer geht auf die Kundenwünsche und seine Gesundheitsfaktoren ein. Es ist intensiver und die Yoga-Stunden können flexibel gestaltet werden. Man ist an keine Öffnungszeiten gebunden. Ziele werden schneller erreicht und es kann genau an die Bedürfnisse des Schülers angepasst werden.

——

Dieser Blogbeitrag wurde von Mehmet Mustafa geschrieben. Herr M.Mustafa schreibt regelmäßig Beiträge auf verschiedenen Webseiten und Blogs. Als Webstrategist ist er tätig für das Unternehmen Tajo in der Schweiz

No related posts.

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>